2019 – Posuunis doppled nach…

Da gaht aber grad ächli öppis im zügige Blechregischter. Au s‘ zweiti Hüener-Baby im Jahr 2019 dörfed mer nämli de Posuunis zueordne! Und für eimal heissed mer das Chind nöd sprichwörtlich mit „Pauken und Trompeten“ willkomme, sondern ebe, mit „Rätsche und Posuune“…

Liebe Bruno, liebi Rahel, herzlichi Gratulation vu üs allne zur Geburt vu de Anja!

Posted in News.